Kostenloses Webinar für private Vermieter

Betriebskostenabrechnung für Gewerbeimmobilien

Für gewerbliche Mietverträge gibt es einen größeren Spielraum bezüglich individueller Absprachen. Dies betrifft insbesondere die „Sonstigen Betriebskosten“ der Betriebskostenverordnung. Schon im Mietvertrag sollte daher explizit formuliert werden, welche Kosten auf die Mieter umgelegt werden. Viele private Vermieter sind sich bei der Erstellung der Betriebskostenabrechnung jedoch unsicher.

Datum: 11. Februar 2021
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Preis: 0,00 € 

Jetzt anmelden

Das erwartet Sie im Webinar „Betriebskostenabrechnung für Gewerbe“

 

Mit objego können Sie die Betriebskostenabrechnung ganz einfach und sicher Schritt für Schritt durchführen. Unsere Expertin Katharina Gündel, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, wird Ihnen in unserem Webinar genau erläutern und demonstrieren, wie Sie eine professionelle Betriebskostenabrechnung für Gewerbeimmobilien mit objego erstellen und welche Vorteile sich für Sie als private Vermieter ergeben. Dabei werden folgende Schritte berücksichtigt:

  • Gewerbeeinheit anlegen
  • korrekte Betriebskostenart und passenden Umlageschlüssel wählen
  • Betriebskostenabrechnung erstellen

Am Ende des Webinars kennen Sie die wichtigsten Funktionen unserer Plattform und sind in der Lage, die Betriebskostenabrechnung für Ihre Gewerbeeinheit schnell und sicher zu erstellen.

Interessiert? Dann sichern Sie sich jetzt einen der limitierten Webinarplätze.

Top bewertet

Hunderte Nutzer vertrauen auf objego. Das Produkt wird mithilfe von Vermietern und Experten stetig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse angepasst.

Datenschutz

Datenschutz wird bei uns groß geschrieben. Die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns von höchster Priorität und wir tun alles dafür, dass diese sicher sind.

Sichere Verbindung

Um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, nutzen wir zur Datenübertragung ausschließlich sichere und verschlüsselte Verbindungen.